Stiftung für Human Network do Brasil Mathildenstraße 12

55116 Mainz

Deutschland

Kontakt: Manuela Maier-Hoitz

Tel.: +49 (0) 6131 - 57 639 -0

Fax: +49 (0) 6131 - 57 639 -10

E-Mail: Manuela.Hoitz@mevv.de

Wie wir helfen

Human Network do Brasil setzt sich seit über 15 Jahren für die Umsetzung von Projekten ein, die Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in schwierigen Lebenssituationen helfen und ihnen neue Türen öffnen. Wir arbeiten hauptsächlich in den Bereichen der Erziehungs-, Sport- sowie Bildungsförderung, um Menschen zu unterstützen, sich Perspektiven für die Zukunft zu schaffen. 

Wo wir helfen

Den Grundstein unseres Handels legten wir mit einem unserer Pilotprojekte, einer Schule in Bahia, bereits vor 30 Jahren. Hierauf bauten wir auf und unterstützen bereits in 6 weiteren Bundesstaaten von Brasilien die Förderung sozial Benachteiligter.

 

In Zukunft werden wir auch neue Regionen mit unseren Projekten unterstützen und unseren Wirkungskreis erweitern, um soziale Ungleichheiten entgegenzutreten und Kindern und jungen Erwachsenen zu helfen. Geplant ist der Aufbau einzelner Projekte beispielsweise in Afrika, um Zugang zu Bildung, Sport und Erziehung zu geben.

Sportförderung

 Jugendbetreuung durch Sport 

Im Bereich der Sportförderung unterstützen wir Projekte wie die Fußballschule Escolinha de Futebol Os Meninos de llhéus. 

Die Betreuer unterrichten und trainieren im Jahr durchschnittlich mehr als 200 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 17 Jahren. Es werden sogar jährlich Turniere und Meisterschaften organisiert.

Erziehungsförderung

 Die Kindheit prägt das Leben 

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen liegt uns besonders am Herzen. Wir bauen, renovieren und finanzieren den Betrieb von Kinderkrippen, Kindergärten und Schulen in verschiedenen Bundesstaaten von Brasilien.

 

Der Zerfall sozialer Strukturen in vielen Randgebieten sorgt leider immer noch für Gewalt in armen Familien und Vernachlässigung durch die Eltern, die um ihr eigenes Überleben kämpfen müssen. Die Folgen sind fehlende Zuneigung, Pflege und Bildung.

Berufsförderung

 Förderung beruflicher Eingliederung 

Seit dem Jahr 2000 unterstützen wir ein Berufsbildungszentrum und bieten Ausbildungen für Personen über 18 Jahren, die die Pflichtschulzeit nicht abgeschlossen haben, an. Am Ende eines Kurses werden die Schüler beurteilt und erhalten ein Zeugnis.

In den mehr als 15 Jahren gab es über 10.000 Anmeldungen!

Unsere Ausbildungsangebote reichen von Beauty, Kochen und Nähen bis hin zu Informatikkursen.

Human Network do Brasil Logo